Der Haus-XXL Monatsrückblick Juni
Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Hauses

Der Monat Juni bringt für Hausherren interessante Neuigkeiten und Informationen. Diesen Monat erfahren Sie bei Haus-XXL, dass Deutschland der Immobilienblase nicht entkommen konnte und dass variable Kredite ein Auslaufdatum haben. Außerdem stellt Haus-XXL neue Möglichkeiten vor, Solarenergie zu nutzen. Sachsen springt zudem auf dem Zug der Förderprogramme für Photovoltaikanlagen auf. Zu guter Letzt erfahren Sie, warum die Wahl der Fassadenfarbe nicht bloß Geschmackssache ist.

01.07.2016 | HausXXL

Warum besonders Senioren von Smart Home profitieren
Die eneu Smart Home TEchnik hilft Menschen im hohen Alter

Smart Home hat immer etwas mit Technik zu tun. Das schreckt zum Teil vor allem ältere Menschen ab, zumal sie ihr Heim aufwendig ausrüsten müssten. Doch gerade für Senioren bietet ein intelligentes Zuhause viele Vorteile.

01.07.2016 | HausXXL

RENSCH-HAUS feierte mit über 8.800 Gästen

Am 18. Und 19. Juni feierte RENSCH-HAUS 140 Jahre Firmengeschichte. Auftakt der Feierlichkeiten bildete ein Festakt mit über 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie würdigten die bundesweit positive Entwicklung der Fertighaus-Manufaktur vom kleinen Zimmerbetrieb bis zum national agierenden Fertighausunternehmen.

23.06.2016 | RENSCH-HAUS

Neues Bauvertragsrecht in Verhandlung: Was kommt auf Bauherren zu?
Neue Regelungen beim Hausbau

Zum 10.Juni fand die erste Lesung zum Gesetzesentwurf des Bauvertragsrechts und zur Mängelhaftung statt. Anschließend gab es eine Aussprache mit Bundesjustizminister Heiko Maas. Zwei weitere Sitzungen werden in den nächsten Wochen folgen, um den Entwurf schwarz auf weiß zu haben und um Änderungen in Kraft treten zu lassen.

16.06.2016 | HausXXL

Jubiläumsfeier am 18. und 19. Juni „140 Jahre RENSCH-HAUS"
RENSCH-HAUS Firmenjubiläum

RENSCH-HAUS wird 140 und feiert das Jubiläum mit einem großen Festprogramm. Erleben Sie die Live-Montage eines Musterhauses und besuchen Sie interessante Fachvorträge zu den Themen „Heizen mit Wärmepumpe“, „Smart Home Technologie RENSCH-HAUS i-tec“ oder „RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik“.

14.06.2016 | RENSCH-HAUS

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zu Vorschriften und Gesetzen beim Hausbau
Die Vorschriften beim Thema Hausbau

Je nach Region in Deutschland gibt es für Bauherren teilweise extrem wenig Freiheit, was Planung und Ausführung des Eigenheims anbelangt. Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Bauherrenwunsch und gesetzlichen Vorgaben lesen Sie im folgenden Artikel.

27.05.2016 | HausXXL

Baufritz-Musterhaus „NaturDesign“ übt sich in Understatement: Gesundes Wohnen mit Stil

Der Name ist Programm: Das Musterhaus „NaturDesign“ von Baufritz in der FertighausWelt Köln verbindet designorientierten Wohlfühl-Lifestyle mit gesundem Wohnen. Das Interieur weckt beim Besucher pure Emotionen – und den Blicken weitgehend verborgene technische Innovationen machen das Eigenheim zum teilenergieautarken KfW-Effizienzhaus 40 plus; der höchste Energiesparstandard, den es aktuell gibt.

25.05.2016 | Baufritz

Häuser der Zukunft: Bauen mit Modulen
Ein modular aufgebautes Haus

Wer heute ein Haus baut, wünscht sich neben Qualität vor allem eines – Flexibilität. Anhaltend knapper werdende Bauflächen und der verstärkte Zuzug in Großstädte führen zu weiter steigenden Baupreisen. Daher sind intelligente Baukonzepte, die eine Anpassbarkeit der Wohnsituation ermöglichen, immer gefragter.

23.05.2016 | HausXXL

Ein Reetdachhaus bauen - der Inbegriff norddeutscher Romantik
Reetdachhaus mit roten Backsteinen

Reetdachhäuser kommen besonders häufig im norddeutschen Raum vor. Aber auch in Asien und Afrika ist das umweltfreundliche Dach vertreten. Warum sich die romantische Bedachung lohnt und wie Sie dieses in Schuss halten, erfahren Sie hier.

17.05.2016 | HausXXL

Regierung verschärft Regeln für Darlehen
Neue regeln für Darlehen erschweren die Kreditvergabe

Am 21. März 2016 wurde die neue EU-Richtlinie zu Immobilienkrediten in deutsches Recht umgesetzt. Nach dieser darf eine Bank nur dann einen Immobilienkredit gewähren, wenn er innerhalb der statistischen Lebenserwartung des Kreditnehmers vollständig zurückgeführt werden kann.

17.05.2016 | HausXXL