Bis zu 15 % Kaufnebenkosten durch gestiegene Grunderwerbsteuern
Kaufnebenkosten gestiegen durch Grunderwerbssteuer

10.02.2014 Die bei der Finanzierung einzukalkulierenden Kaufnebenkosten können in Deutschland gegenwärtig bis zu 15 Prozent ausmachen. Das ergibt eine aktuelle Analyse der Interhyp. Hintergrund: die Bundesländer Berlin, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben zum 1.Januar 2014 die Grunderwerbsteuer teilweise um bis 1,5 Prozent erhöht und liegen damit bei ca. 6 Prozent.

10.02.2014 | HausXXL

Fallender Index zur Erschwinglichkeit vom Eigenheim
Index Immobilien-Erschwinglichkeit fällt

07.02.2014 Um die Raten für das eigene Haus abzubezahlen, müssen manche Eigentümer fast die Hälfte ihres Einkommens opfern. Das geht aus der aktuellen Studie des Immobilienverbands Deutschland hervor. Anhand der Immobilienpreise, des derzeitigen Zinsniveaus und des verfügbaren Einkommens erstellte der IVD einen Index, der die Erschwinglichkeit einer Immobilie berechnet.

07.02.2014 | HausXXL

Das ist neu beim Wohn-Riester ab 2014
Änderung Wohn-Riester 2014

05.02.2014 Innerhalb von fünf Jahren wurden die Wohn-Riester-Verträge zum beliebtesten Form der staatlich geförderten Altersvorsorge. Seit einem Monat gilt sowohl für Neuverträge als auch für schon bestehende Verträge ein neues Gesetz zur Verbesserung des Wohn-Riester. Mit dem reformierten Fördermodell können Hausbesitzer nun noch schneller wieder schuldenfrei werden.

05.02.2014 | HausXXL

Zukunft Altbau – Studenten-Wettbewerb um bestes mobiles Energiesparhaus

03.02.2014 Das Landesprogramm „Zukunft Altbau“ hat an den Hochschulen Baden-Württembergs den Wettbewerb "Mobiles Energiesparhaus" ausgeschrieben. Bis zum 16. Juni 2014 können Studierende ihre Entwürfe einreichen. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von 7.000 Euro. Das Projekt soll das Interesse an Energiespartechnologien und erneuerbaren Energien fördern.

03.02.2014 | HausXXL

Preis für klimafreundliches Bauen in Bochum
Klimaschutzpreis Bochum

30.01.2014 Für sein klimafreundlich gebautes Haus bekam der Bochumer Thomas Günther den goldenen Preis der Stadt verliehen. Das Ruhrgebiet-Zentrum veranstaltete den Klimaschutz-Wettbewerb für private Hauseigentümer zum ersten, aber sicher nicht letzten Mal. Hauseigentümer sollen mehr ökologische Verantwortung übernehmen und animiert werden, Energie und CO2 beim Bauen einzusparen.

30.01.2014 | HausXXL

Ausgezeichnete Konjunkturlage für Magdeburger Handwerk

28.01.2014 In den Handwerksfirmen der Region Magdeburg herrscht gute Stimmung. Aus der neusten Wirtschaftsumfrage der Magdeburger Handwerkskammer geht hervor, dass fast 90 Prozent der Firmen die aktuelle Situation „gut“ bis „befriedigend“ einschätzten. Vor allem Baubetriebe profitieren von der derzeitigen, positiven Lage. Der Bezirk rechnet sich auch für 2014 gute Aussichten aus.

28.01.2014 | HausXXL

Messewochenende: Start für „hausplus“ und „Bauen + Wohnen“

23.01.2014 Nachdem am letzten Wochenende die „Hansebau“ in Bremen und die Passauer „Fertighausmesse“ das neue Hausmesse-Jahr einläuteten, startet morgen in Ravensburg die „hausplus“. Drei Tage lang informiert die Ausstellung über neuste Techniken, Materialien und Trends. Am Samstag geht dann in Hannover die Fachausstellung „Bauen und Wohnen“ ins Rennen.

23.01.2014 | HausXXL

Haus aus dem 3D-Drucker

20.01.2014 Ein US-amerikanischer Professor baut derzeit an einem gigantischen 3D-Drucker, welcher innerhalb eines Tages ein ganzes Haus drucken soll. Dieser computergestützte Bauverfahren, genannt „Contour Crafting“, würde die gesamte Baubranche revolutionieren. Dr. Behrokh Khoshnevis von der Universität of Southern Carolina will Zeit und Kosten einsparen, welche die Immobilienpreise senken könnten.

20.01.2014 | HausXXL

2014 günstig bauen – mit Immobilienkrediten zu Traumkonditionen

15.01.2014 Die aktuellen Zinsen für Immobilienkredite mit zehnjähriger Zinsbindung bleiben im Bereich der drei Prozent und liegen damit unter dem Durchschnittszins der letzten zwanzig Jahre. Das ermittelte der Baugeldvermittler Interhyp. Bereits Mitte 2013 war der Zins auf den Rekordtiefstand von teilweise zwei Prozent gesunken. Experten erwarten jedoch einen Anstieg im Jahresverlauf.

15.01.2014 | HausXXL

Holzhäuser erfreuen sich immer größerer Beliebtheit
Holzhäuser beliebt

12.01.2014 In Deutschland werden immer mehr Holzhäuser gebaut. Während sich bis vor einigen Jahren nur 11 Prozent für den Bau eines Holzhauses entschieden, entstehen heute 16 Prozent aller Neubauten aus dem nachwachsenden Rohstoff.  Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems berichtet, wurden im vergangenen Jahr 12 664 Wohngebäude aus Holz errichtet.

11.01.2014 | HausXXL